Kino in der Alten Schule

Am 24. März findet wieder das Kino in der Aula der Alten Schule statt. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Hier die Filmbeschreibungen:

 

18.00 Uhr Kinderfilm (FSK 0)

Ein Mädchen zieht über die Sommerferien mit ihren Eltern auf den etwas in die Jahre gekommenen Reiterhof ihrer Oma. Der Reiterhof steht in Konkurrenz zu einem viel moderneren Gestüt, welches ganz in der Nähe steht. Das Mädchen war früher einmal eine begeisterte Reiterin gewesen. Sie hatte jedoch einen schweren Unfall und sich seither nicht mehr auf ein Pferd getraut. Nachdem ihr jedoch ein verwundetes Pferd über den Weg läuft, das vom Schlachter abgehauen ist, entwickelt das Mädchen mit ihm eine Freundschaft, die vielleicht sogar nützlich für den Hof werden könnte.

 

20.15 Uhr Jugendfilm (FSK 12)

Die Schüler einer Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur. Doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat beispielsweise auch die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie den Schüler/innen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei den Schülern erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt. Aber dennoch will ihr Lehrer alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von der Schulleitung kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin springt dem Lehrer zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…

 

2018-03-16T08:19:28+00:0016. März 2018|Kino AG|